KAPAP Instruktor Part 1 - Mrz. 2022

24.-27.03.2022

Basel (CH)

 

4-tägiger Intensivkurs

Referenten: Jürgen Schaffrath, Peter Neumaier

Voraussetzungen: KRAV MAGA Instruktor by KRAV CORE

AUSBILDUNG - INHALTE

Die KAPAP Instruktoren Ausbildung umfasst folgende Module, die auch tageweise einzeln belegt werden können:

  • Auswertung, Bewertung von Echtangriffen und Folgerungen für Training bzw. Einsatz
  • Auswertung, Bewertung von überraschenden Angriffen gegenüber erkennbaren Angriffe und Folgerungen für Training und Einsatz
  • Entkräften von Mythen zur Verteidigung gegen Angriffe mit Schnitt- und Stichwaffen
  • Achtsamkeit – Erkennbarkeit von möglichen Angriffen – Vermeidung (Aufmerksamkeitsmodell)
  • Bewusste und Unterbewusste Verhaltensmuster bei Verteidiger und Aggressor
  • Menschliche Handlungsmuster (Reiz, Reflex, Reaktion und Einflussmöglichkeiten durch Training und mentaler Vorbereitung)
  • Das Angriffsverhalten – Täterpsychologie
  • grundlegender Verteidigungsstand
  • grundlegende Bewegungen
  • Point of Dominance Drill – Erkennen und erlangen von eigenen Vorteilen
  • Distanzdrill
  • Neutralisation des Angriffs Kontrolle der angreifenden Hand
  • Real Attack Drill
  • Microspace Drill- Training im beengten Raum
  • Body Check Drill – Erkennen und korrektes behandeln von Eigenverletzungen nach einem Angriff
  • Analyse der häufigsten Verletzungsmuster
  • Erkennen und behandeln von eigenen und Fremdverletzungen (Team Partner)
  • Stabilisation und Pre-klinische Selbstversorgung
  • Verhaltensweisen und Möglichkeiten bei Massenpaniken
  • Triage bei Massenanfall von Verletzten
  • Analyse von Erste Hilfe Einsatzmittel auf dem Markt (z.B Blutstopper wie Celox, Quick Clot, etc.)
  • Safe Zone -Herstellen von sicheren Behandlungsmöglichkeiten
  • Umgang und Zusammenstellung eines individuellen Rescue Packs
  • Basis Schminkkurs – Verletzungen
  • Verwendung des Tourniquet und anderer moderner Erste Hilfe Ausrüstung
  • Szenarientraining bei guter/schlechter Sicht, bei Nässe / Trockenheit / Basis Diagnose
  • Garantenstellung für Behörden, Sicherheitsdienste
  • Statistik und Relevanz zum Umgang mit Leuchtmitteln
  • Einsatzspektrum
  • Auswahl der Taschenlampe
  • Analysen (Schalter, Korpus, Haltbarkeit)
  • Stressresistenz und Trainingsformen zum Umgang mit Taschenlampen
  • Trainingsformen bei No Light / Low Light
  • Stroboskop Effekte Nutzen und Limitationen
  • BDL Вody Light Divide-Drill
  • Wall of Light Effekt- Arbeiten mit der Lichtmauer

Nach erfolgreichem Abschluss eines Moduls wird dem Teilnehmer der Titel KAPAP Modul Instruktor verliehen, wobei “Modul” durch die entsprechende Modul-bezeichnung ersetzt wird.

Nach Abschluss aller 10 KAPAP-Module wird der Titel KAPAP Full Instruktor verliehen.

Der Instruktorentitel berechtigt, den entsprechenden Inhalt im Rahmen des regulären Trainings in einem lizenzierten KRAV CORE Standort oder als lizenzierter KRAV CORE Referent zu unterrichten.

ANMELDUNG & INFOS

KRAV CORE Selfdefense

…wir schicken Dir alles, was Du wissen musst…

Einfach anklicken: